Capra Grigia

Auch diesen Frühling hat es wieder Nachwuchs gegeben: Gibe hat am 23. April Zwillinge bekommen!

Paula und Charlotte mit den 1-Tag-alten Geissen


Seit Septemer 2015 wohnen Gibe und Zottel bei uns, zwei Capra Grigia Geissen (Pro Spezie Rara). Ihr Gemecker lockt die Kinder aus dem Dorf an und sie werden vom Salat in Hanni's Garten angezogen. Ab und zu spazieren wir mit ihnen an der Leine durch den Wald, dann fressen sie Äste von Holundersträucher - und sogar Efeu.